Quantitative Biology Center (QBIC)

QBiC – Über uns

Die Datenflut in den Lebenswissenschaften ist kaum noch zu bewältigen. In Tübingen setzen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler daher seit einigen Jahren auf die Dienste des Zentrums für Quantitative Biologie (QBiC). Die mit Mitteln der Exzellenzinitiative und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) aufgebaute Einrichtung unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, Experimente besser zu planen und effektiver auszuwerten. Am QBiC kommen alle großen Daten aus den sogenannten Hochdurchsatztechnologien des Campus zusammen. Diese werden dann über Schnittstellen durch öffentlich verfügbare Daten erweitert.

QBiC bündelt das Knowhow von insgesamt zehn Tübinger Einrichtungen, die über eine ausgezeichnete Ausstattung und Kompetenz in der biomedizinischen Analytik wie auch in der Bioinformatik verfügen. Als „Core Facility“ stellt das Zentrum seine Leistungen allen Fakultäten und Forschungseinrichtungen zur Verfügung, am Standort Tübingen und weit darüber hinaus. Schwerpunkte liegen dabei auf Hochdurchsatztechnologien und der Bioinformatik.

Downloads

Folgende Downloads sind verfügbar:

QBiC Geschäftsordnung

QBiC Nutzerordnung